Die Physiologie, der Mensch und das Licht

Wir wissen seit langem, dass eine Lichtqualität, die nicht zur Situation passt, eine gegensätzliche Wirkung haben kann als die gewünschte. Ein Besprechungsraum mit schlechtem Licht kann deswegen im schlimmsten Fall ein Ort von Konflikten werden, im besten Fall ein Ort, den man wegen seinem erdrückenden Ambiente meidet. Man kennt den Einfluss von Licht auf die Zellenentwicklung, die Effizienz bei der Arbeit, die Konzentration, den Schlaf, die Laune...  

Die LED-Nutzung eröffnet neue Möglichkeiten und ermöglicht es, in der Forschung hinsichtlich des Wohlbefindens der Menschen durch die Nutzung von digitalem Licht Fortschritte zu erzielen.